•  
  •  

zur GV am 31.März 2012 kamen 21 Personen ein guter Besuch wenn man bedenkt dass die Örtlichkeiten der GV nicht unbedingt am Weg lagen. Beginn der GV war 17.30 Uhr um 18.05 Uhr konnte der Präsident die GV als beendet erklären. Nachher gimgs zum gemütlichen Teil über unser Hauskoch Bertschi Otti machte uns ein wunderbares Z'nacht in Form von ghacktes und Hörnli,vielen Dank Otti. Nicht vergessen das Dessert von Mina eine wunderbare Rebarerwehe und einen Schokokuchen das ist natürlich immer was feines.Nachfolgend ein paar Impressionen der GV

ein bisschen einheizen damit die Leute warm haben wenn sie kommen.

ein bisschen vorbereiten

immer noch vorbereiten

dem Koch über die Schulter geschaut

die ersten Gäste sind eingetroffen

Frauengespräche was kommt da wohl raus

Ewald und Peter ein bisschen einsam........

Peter studiert die Preisliste

die GV ist über die Bühne jetzt kommt die Küche zum Einsatz darum haben sie jetzt eine Küchenkonferenz

beim ghacktes und Hörnli.Peter hat's hinter sich und träumt von mehr..........

auch hier sind gewisse schon fertig

und andere sind noch d'ran...

die Farbe braun (Bierflaschen) ist ziemlich dominant..

und Peter geniesst eine Zigarette

überall leere Teller aber das Essen hat gemundet

Ja das war's gewesen, es war eine schöne Gv 2012